Schein
Die SchwörerHaus KG, Geschäftsführer Johannes Schwörer
(u.a.Präsident des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau),
wurde in der Ausgabe 44/2014 FOCUS MONEY wie folgt ausgezeichnet:
Fertighaus Schwörer KG

FAIRSTER KUNDENSERVICE
FAIRSTE KUNDENKOMMUNIKATION
FAIRSTE KUNDENBERATUNG
FAIRSTE PRODUKTLEISTUNG
FAIRES PREIS- LEISTUNGSVERHÄLTNIS
HOHE NACHHALTIGKEIT UND VERANTWORTUNG

Realität
Wo gearbeitet wird, passieren Fehler. Das ist nicht
weiter schlimm, wenn man zu den Fehlern steht und diese Fehler korrigiert.


Leider sieht die Realität bei Kastell Massivhaus
(Teil des Schwörer-Konzerns) gegensätzlich aus:
  1. Probleme werden geleugnet oder auf andere geschoben.
  2. Niemand ist zuständig, wenn es nicht so läuft wie geplant.
  3. Es wird gelogen und verschleiert.
  4. Mangelhafte, zum Teil fehlende Bauleitung.
  5. Keinerlei Kostenkontrolle
  6. Ausschliesslich für abenteuerlustige Bauherren
    mit viel Geld zu empfehlen.
  7. Kunden werden mit Klagen eingeschüchtert
    durch Anwälte der konzerneigenen Anwaltskanzlei.

Pfusch am Bau